"Badilante" Toscana Rosso IGT

Podere 414

Nicht nur für die Landschaft ist die Toskana berühmt: renommierte Weine von weltweitem Ruf stammen von hier. Viel Sonne und ausreichend Niederschlag auf kargen Kalkböden bieten optimale Bedingungen für hohe Qualität. Vor allem die Rotweine profitieren hier von den hervorragenden Bedingungen.

Der Sangiovese ist eine der ältesten und wichtigsten Rebsorten Italiens. Sie wird im ganzen Land kultiviert, vorzugsweise aber in der Toskana. Der Sangiovese reift sehr langsam, sodass er auch unter heißen Bedingungen erst im Oktober geerntet wird. Typischerweise haben die gekelterten Weine einen hohen Säure- und Tanningehalt, sowie ein helles Rot in der Farbe. Die Sangiovenese Weine bieten die Grundlage für einige herausragende Rotweine Italines. So besteht das Aushängeschild der Toskana- der Chianti- zu mindestens 80% aus Sangiovenese Trauben.

Charakteristik dieses Weins: Dichter rubinroter Kern mit granatroten Reflexen, in der Nase dunkle Beeren, Cassis, Kirsche und würzige Noten. Am Gaumen intensive, elegante Frucht mit feiner Säure und stützenden Tanninen, gute Länge im Abgang.

Anbaugebiet Italien Toskana
Rebsorte(n) Sangiovese
SpeisenempfehlungIst eine wundervolle Unterstützung zu gereifterem Käse, zu gegrilltem Fleisch und zu vielen traditionell toskanischen Gerichten, wie etwa einer Finta trippa alla Toscana.
Empfohlene Trinktemperatur16-18°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Podere 414 Simone Castelli Zona Maiano Lavacchio, 10 58051 Magliano in Toscana Italien
Abfüller Simone Castelli - Magliano in Toscana - Italia
Reifung Beton und großes Holzfass
Analysewerte13.50 %Vol., Restzucker 0.70 g/l., Gesamtsäure 5.40 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 13591