"Gelso Nero" Nero di Troia Puglia IGT

Podere 29

Im Südosten gelegen, herrschen in Italiens zweitgrößtem Weinanbaugebiet Apulien optimale, warme Bedingungen. Der Charakter der feuchten Meeresbrise und des mediterranen Klima Apuliens spiegelt sich auch im Wein wieder. In ebenem und hügeligem Gelände bestehen die Böden aus Lehm und Kalkstein.

Es handelt sich hierbei um eine fast vergessene rote Rebsorte Italiens, die heute hauptsächlich noch in Apulien zu finden ist. Die Beeren reifen erst spät heran und lagern somit viel Zucker ein, somit entstehen letztlich Weine mit hohem Alkoholgehalt. Dem Namen entsprechend glänzen die Weine mit einer tiefdunklen, kräftigen Farbe mit violettem Schimmer. Seine Liebhaber schätzen außerdem die kräftige Tanninstruktur und die spürbar vorhandene Säure, die den schweren Weinen eine angenehme Frische verleihen.

Charakteristik dieses Weins: Strahlendes Rubinrot. Fruchtige Noten nach roten Johannisbeeren und Kirschen, würzige Noten, wie schwarzer Pfeffer. Eleganter Wein mit gut eingebundener Säure und langen Abgang.

Anbaugebiet Italien Apulien
Rebsorte(n) Nero di Troia
SpeisenempfehlungHarmoniert toll mit gebratenem oder gegrilltem Fleisch, zum Beispiel mit gegrilltem Filetsteak mit Röstbrot-Salat oder gegrilltem Toast mit Lamm und Oliven-Aioli, aber auch mit Wild wie Frischlingskeule mit Löwenzahn, Pastinake und Knöterich.
Empfohlene Trinktemperatur16-18°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Podere 29 ICQBA-18381 Corso Nunzio Ricco 61 76016 Margherita di Savoia (Bt) Italien
Abfüller bottled by ICQ BA 18381 for Podere 29
Reifung 6 Monate im Edelstahltank
Analysewerte13.00 %Vol., Restzucker 4.78 g/l., Gesamtsäure 6.08 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 18281
ZUR KELLEREI