Gemischter Satz Rot QUW "Drei Junge Wilde"

Drei Junge Wilde

Am Rande der ungarischen Tiefebene liegt die zweitgrößte Weinbauregion Österreichs, das Burgenland. Das Klima ist geprägt von heißen Sommern und stark beeinflusst durch die Luftfeuchte vom anliegenden Neusiedler See. Das sogenannte pannonische Klima bringt komplexe Weißweine und körperreiche Rotweine hervor und begünstigt im Herbst eine vermehrte Botrytisbildung, was die Produktion von Beeren- und Trockenbeerenauslesen in großem Maße beeinflusst.

Aus dem Verschnitt unterschiedlicher Rebsorten entstehen Spitzen-Weine. Das Ziel bei einer Cuvée ist es, eine optimale Balance der individuellen Eigenschaften der verwendeten Rebsorten zu finden: Aromen, Körper und Mundgefühl, Frucht und Säure, Alkohol, Gerb- und Bitterstoffe sowie Ausgewogenheit des Abgangs. So entstehen nicht nur komplexe, sondern auch Weine mit einer über die Jahre gleichbleibend hohen Qualität.

Charakteristisch dieses Weins: Purpurrot mit violetten Reflexen, in der Nase Aromen von roten Beeren und Kirsche. Am Gaumen sehr saftige Säure und weiche Tannine, dicht und konzentriert bei mittlerer Länge.

Anbaugebiet Österreich Burgenland
Rebsorte(n) Diverse Rebsorten (Rotwein)
SpeisenempfehlungHarmoniert gut mit deftigen Fleischgerichten wie Schmorbraten oder Fleischpflanzerl an Kartoffelsalat.
Empfohlene Trinktemperatur16-18°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Saffer Wein GmbH Martin-Kollar-Str. 11 81829 München Deutschland
Abfüller Weinkellerei Aigner GmbH - A-2352 Gumpoldskirchen
Reifung Edelstahltank
Analysewerte13.00 %Vol., Restzucker 5.20 g/l., Gesamtsäure 9.50 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 23451
ZUR KELLEREI