Lambrusco Reggiano DOC "Bella Aura"

Medici Ermete

Die Region Emilia-Romagna ganz im Norden ist landwirtschaftlich einer der Ertragreichsten Regionen Italiens. Reiche, fruchtbare Böden sind hier weit verbreitet. Die Po Ebene mit ihrem warmgemäßigten Klima weist heiße Sommer, aber jedoch kühle Winter auf. Lambrusco ist hier die Hauptrebsorte.

Auch der Lambrusco hat eine lange Tradition in Italien. Schon Römer schätzten diese Rebsorte, aufgrund ihrer hohen Erträge. Eben diese hatten zur Folge, dass die Qulität mit unter zu wünschen übrig ließ. Inzwischen jedoch konzentrieren sich die Erzeuger wieder verstärkt auf die Qulität, sodass die Weine, die gleichen Namen wie die Rebsorte selbst tragen, ihr Comeback feiern könnnen. Der Lambrusco wird als fruchtiger Perlwein, mit tiefroter Farbe ausgebaut.

Charakteristik dieses Weins: Satte, rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, lebendige Perlage, in der Nase rote Beeren, etwas Mandel, erfrischende balancierte Säure, fruchtige Süße, im Abgang bleibt süße Erdbeerfrucht.

Anbaugebiet Italien Emilia Romagna
Rebsorte(n) Lambrusco
SpeisenempfehlungPasst hervorragend zu ganz verschiedenen Speisen, wie Wildbret, Grillspezialitäten oder auch Süßspeisen, wie einer Mürbeteigtarte mit Vanillecreme und Aprikose.
Empfohlene Trinktemperatur8°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Saffer Wein GmbH Martin-Kollar-Str. 11 81829 München Deutschland
Abfüller Cantine BE. MA. - Reggio Emilia - Italia
Reifung Edelstahltank
Analysewerte8.50 %Vol., Restzucker 52.55 g/l., Gesamtsäure 7.25 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 12131
ZUR KELLEREI