Negroamaro Puglia IGT "Messer del Fauno"

Messer del Fauno

Im Südosten gelegen, herrschen in Italiens zweitgrößtem Weinanbaugebiet Apulien optimale, warme Bedingungen. Der Charakter der feuchten Meeresbrise und des mediterranen Klima Apuliens spiegelt sich auch im Wein wieder. In ebenem und hügeligem Gelände bestehen die Böden aus Lehm und Kalkstein.

Der Negroamaro ist eine autochtone Rebsorte und ist vorallem im süen Apuliens zu finde. Ihre genaue Herkunft ist unbekannt, genauso wie der urpsurng des Namens. Es wird vermutet, dass die Griechen die Rebsorte nach Süditalien brachten. Im Glas zeigt sich der Negroamaro in einer tiefdunklen Farbe, die fast schwarz ist. In der Regel werden die Weine trocken und alkoholreih ausgebaut. Das Bouquet erinnert an schwarze Johannisbeere und Kirschen.

Charakteristik dieses Weins: Dichtes Rubinrot, ausgeprägte Aromatik von Pflaume, Wildkirsche und Waldbeeren, feine, nervige Säure, weiche und warme Gerbstoffe, harmonisch du lang.

Anbaugebiet Italien Apulien
Rebsorte(n) Negroamaro
SpeisenempfehlungHarmoniert toll mit Vorspeisen wie Gemüse-Antipasti, Artischockensalat oder Vitello Tonnato, aber auch mit Pasta, wie beispielsweise Spaghetti Bolognese oder Penne all´Arrabbiata und mit Lamm und Wildgerichten.
Empfohlene Trinktemperatur16°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Castellani CSPA Fraz. S. Lucia 1 56025 Pontedera (Pi) Italien
Abfüller CSPA - Pontedera - Italia
Reifung Edelstahltank
Analysewerte13.00 %Vol., Restzucker 9.00 g/l., Gesamtsäure 5.60 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 15681
ZUR KELLEREI