Passerina Terre di Chieti IGT "Rue di Piane"

Spinelli

Gelegen an der mittelitalienischen Adria erstreckt sich die Weinregion Abruzzen bis ins Landesinnere. Der größere Teil der Landschaft ist durch hügelige Gebirgsausläufer geprägt, die den Weinbau stark beeinflussen. Das Klima ist ausgeglichen und mild, jedoch sorgen in den Sommermonaten hohe Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht für einen einzigartigen Charakter der Weine. Die Böden bestehen überwiegend aus kalkreichem Lehm.

Der Passerina ist eine autochthone Rebsorte in Mittelitalien. Am weitesten verbreitet in den Regionen Abruzzen, Marken, Umbrien und Latium. Aufgrund der kräftigen Säure, wird aus dem Passerina häufig Spumannte erzeugt. Typisch für die Weine sind ausgeprägte Zitrusnote und je nach Anbaugebiet eine starke Mineralität.

Charakteristik dieses Weins: Strohgelb mit grünen Reflexen. Durchdringende, fruchtige Nase mit Zitrus Aromen. Strukturiert, ausgezeichnete Frische mit intensivem Geschmack.

Anbaugebiet Italien Abruzzen
Rebsorte(n) Passerina
SpeisenempfehlungErweist sich als klassischer Begleiter zu Fischgerichten und Antipasti, wie Crostini mit marinierten Zucchini, ist aber auch ein eleganter Aperitifwein.
Empfohlene Trinktemperatur10°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Cantine Spinelli ICRF 15816 Via Piana La Fara 90 66041 Atessa (Ch) Italien
Abfüller Spinelli Srl . - Atessa - Chieti - Italia
Reifung Stahltank
Analysewerte12.00 %Vol., Restzucker 2.80 g/l., Gesamtsäure 5.20 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 17411