Grauburgunder Straden Vulkanland Steiermark DAC

Krispel

Die Weinbauregion Vulkanland Steiermark ist die sortenvielfältigste Region in Österreich. Kein DAC (Districtus Austriae Controllatus) in Österreich hat so ein großes Sortenspektrum wie das Vulkanland. Klimatisch erkennt man einen Übergang vom pannonischen Klima in ein feuchtwarmes, illyrisches Mittelmeerklima. Die Böden bestehen aus vulkanischem Tuff, Basalt, Sand und Lehm.
Ursprünglich stammt die überaus bekannte Rebsorte, wie der Name schon vermuten lässt aus dem Burgund. Sie ist eine natürliche Mutation des Pinot Noir. Neben Frankreich, Deutschland und Italien findet die Sorte auch in Neuseeland und Österreich Anklang. Häufig gilt die Sorte als eher säurearm, wobei sich die Weine mit ihrem fruchtig bis nussigem Bouquet als ideale Speisebegleiter präsentieren.
Charakteristik dieses Weines: Der Weißwein präsentiert sich mit kupfernen Reflexen. In der Nase zeigen sich Aromen nach Karamell & Quitte. Er ist kraftvoll, saftig und trocken am Gaumen.

Anbaugebiet Österreich Steiermark
Rebsorte(n) Grauburgunder
SpeisenempfehlungNeusetzer Kuh oder Trüffel-Brie, gebratenes Lamm
Empfohlene Trinktemperatur9-12 C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Krispel Neusetz 29 8345 Straden Österreich
Abfüller Krispel GmbH, Neusetz 29, A-8345 Straden
Reifung 10 Monate im großen Holz, 1500-2000l Fässer. Französische Eiche.
Analysewerte13.50 %Vol., Restzucker 4.00 g/l., Gesamtsäure 5.20 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 23571
Video Prämierungen ZUR KELLEREI