Lambrusco Reggiano DOC "I Quercioli"

Medici Ermete

Die Emilia-Romagna ist eines der großen italienischen Weinbaugebiete, sie umfasst ca. 53.000 Hektar und liegt in Norditalien, südlich des Flusses Po. Der Boden ist von Lehm, Kalk und Mergel bestimmt. Das Klima ist typisch für eine Mittelmeerregion, und zeichnet sich durch heiße Sommer, warme Herbsttage und milde Winter aus.

Auch der Lambrusco hat eine lange Tradition in Italien. Schon Römer schätzten diese Rebsorte, aufgrund ihrer hohen Erträge. Eben diese hatten zur Folge, dass die Qualität mitunter zu wünschen übrig ließ. Inzwischen jedoch konzentrieren sich die Erzeuger wieder verstärkt auf die Qualität, sodass die Weine, die gleichen Namen wie die Rebsorte selbst tragen, ihr Comeback feiern können. Der Lambrusco wird als fruchtiger Perlwein, mit tiefroter Farbe ausgebaut.

Leuchtend rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, lebendige Perlage, Bukett von roten Beeren, dezente Mandelnote, volle Frucht bei erfrischender, balancierender Säure, beständiges Finish.

Anbaugebiet Italien Emilia Romagna
Rebsorte(n) Lambrusco
SpeisenempfehlungAls Apéritif oder zu Pasta & Salaten.
Empfohlene Trinktemperatur14°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Medici Ermete Medici Ermete & Figli srl. Via Newton 13/A 42040 Gaida - Re Italien
Abfüller Medici Ermete & Figli srl. - Reggio E. - Italia
Reifung Edelstahltank
Analysewerte11.00 %Vol., Restzucker 12.00 g/l., Gesamtsäure 8.00 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 12151
Video Prämierungen ZUR KELLEREI