Morellino di Scansano DOCG "Podere 414"

Podere 414

Nicht nur für die Landschaft ist die Toskana berühmt: renommierte Weine von weltweitem Ruf stammen von hier. Viel Sonne und ausreichend Niederschlag auf kargen Kalkböden bieten optimale Bedingungen für hohe Qualität. Vor allem die Rotweine profitieren hier von den hervorragenden Bedingungen.
Der Sangiovese ist eine der ältesten und wichtigsten Rebsorten Italiens. Wird im ganzen Land kultiviert, vorzugsweise aber in der Toskana. Zu den langsam reifenden Rebsorten gehörend werden die Trauben auch unter heißen klimatischen Bedingungen erst im Oktober geerntet. Typischerweise haben die gekelterten Weine einen hohen Säure- und Tanningehalt, sowie ein helles Rot in der Farbe. Die Sangiovese Weine bieten die Grundlage für einige herausragende Rotweine Italiens. So besteht das Aushängeschild der Toskana- der Chianti- zu mindestens 80% aus Sangiovese Trauben.
Charakteristik dieses Weins: Tiefes Rubinrot; fruchtige Aromen nach Kirsche, Brombeere, Veilchen. Eine dezente Würz- und Holznote rundet das Aroma ab. Kräftiger, komplexer Körper mit samtigen Tanninen und beständigem Finish. Ökol. Kontroll-Nummer: IT BIO 006 - operatore controllato n. B1105

Anbaugebiet Italien Toskana
Rebsorte(n) Sangiovese
SpeisenempfehlungLässt sich hervorragend kombinieren mit gebratenem Fleisch, sowie Wild und Gemüse, beispielsweise in Form von Bistecca mit Bohnen auf Schalotten- und Tomatenbasis.
Empfohlene Trinktemperatur18°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Podere 414 Simone Castelli Zona Maiano Lavacchio, 10 58051 Magliano in Toscana Italien
Abfüller Simone Castelli - Magliano in Toscana - Italia
Reifung Im Eichenfass und großen Holzfass gereift.
Analysewerte14.50 %Vol., Restzucker 0.85 g/l., Gesamtsäure 5.40 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 13581
ZUR KELLEREI