Tariquet Chardonnay IGP Côtes de Gascogne

Tariquet

Die Gascogne befindet sich im Südwesten Frankreichs. Das Klima ist geprägt vom Atlantik. Noch vor einigen Jahren dominierte hier der Armagnac, jedoch sinkt die Nachfrage stetig. Heute konzentrieren sich die Winzer vor allem auf die Weißweinproduktion. Die Rebsorten Colombard, Ugni Blanc und Sauvignon Blanc gedeihen hier besonders gut. So entstehen vor allem fruchtig, frische Weißweine.
Die weltweit bekannte und äußerst beliebte Rebsorte stammt ursprünglich aus dem französischen Burgund. Ein Grund für ihre Beliebtheit ist die hervorstechende Wandlungsfähigkeit, durch die, je nach Untergrund und Bedingungen, äußerst vielfältige Weine entstehen. Größtenteils wird der Chardonnay reinsortig ausgebaut. Es ergeben sich oft sehr körperreiche Weine, die auch nicht selten für einige Zeit im Holzfass reifen. In der Champagne ist sie eine der drei für Champagner verwendeten Rebsorten.
Charakteristik dieses Weines: Reiche Nase mit reifen Birnen, Melone, floralen Aromen, frischer Butter, sowie zarter Vanillenote. Mittelgewichtig mit gutem Trinkfluss.

Anbaugebiet Frankreich Côte-de-Gascogne
Rebsorte(n) Chardonnay
SpeisenempfehlungPasst hervorragend zu Fischgerichten oder zu Käse. Auch als Aperitif ein Genuss.
Empfohlene Trinktemperatur8-10°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Saffer Wein GmbH Martin-Kollar-Str. 11 81829 München Deutschland
Abfüller SCV Chateau du Tariquet Saint-Amand - F-32800 Eauze
Reifung Im Stahltank und im Holzfass ausgebaut.
Analysewerte12.00 %Vol., Enthält Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 60611
ZUR KELLEREI