Lagrein Trentino DOC "Mastri Vernacoli"

Cavit

Das Trentino umfasst ca. 10.000 Hektar und ist somit eines der kleineren Anbaugebiete Italiens, es ist nördlich und östlich des Gardasees und südlich der Weinbauregion Südtirol zu verorten. Das Klima ist bestimmt von milden Wintern und warmen Sommern. Die Geologie ist hauptsächlich von Schwemmböden und Kalkstein geprägt.

Der Lagrein ist eine autochthone Rebsorte in Südtirol, er beeindruckt mit Aromen von Waldbeeren, frischen Kirschen und Veilchen. Im Gaumen zeigt er samtige Fülle und weiche Säure. Edle Würznoten durch den Ausbau in kleinen Eichenholzfässern verleihen den Topselektionen zusätzlichen Charme und Charakter. In der Rosé-Version wird der Wein auch „Lagrein Kretzer“ genannt.

Charaktereigenschaften dieses Weines: Dichtes Rubinrot; im Duft Beeren mit zarter Vanille; im Geschmack vollfruchtig mit zarter Säure und gut eingebundenen Tanninen, langer Nachhall.

Anbaugebiet Italien Trentin
Rebsorte(n) Lagrein
SpeisenempfehlungEignet sich wunderbar zu rustikalen Speisen z.B. Vorspeisen wie einem Salami-Schinkenteller, aber auch Pastagerichten und dunklem Fleisch.
Empfohlene Trinktemperatur16-18°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Cavit S.c. Via del Ponte di Ravina 31 38100 Trento Italien
Abfüller Cavit S.C. - Trento - Italia
Reifung Eichenfass
Analysewerte12.50 %Vol., Restzucker 3.00 g/l., Gesamtsäure 5.40 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 16161
Video Prämierungen ZUR KELLEREI