Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC "Fiamme Nere"

Fiamme Nere

Die Abruzzen sind ein mittelgroßes Weinbaugebiet in Mittelitalien, östlich von Rom und nördlich des „Sporns“ gelegen, wo sie eine Fläche von ca. 33.000 Hektar einnehmen. Die Böden sind von Kalk, Sand, Lehm und Kies geprägt. Das Klima ist mediterran, warme Sommer und milde Winter bei hohen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind die Folge.

Nicht zu verwechseln mit der Stadt Montepulciano, ist die Rebsorte in Mittelitalien eine der am stärksten vertretenen. Der wohl bekannteste ist der Montepulciano d’Abruzzo, der mindestens zu 70% aus dieser Rebsorte bestehen muss. Die Rotweine, die sortenrein aus der Rebsorte Montepulciano gekeltert werden, sind in der Regel von tiefdunkler Farbe, saftig und mit dezenter Säure.

Charaktereigenschaften dieses Weines: Kräftiges Rubinrot; ausgeprägter Duft von dunklen Kirschen und Pflaumen, feine Würze von Rauch und Vanille; am Gaumen weich und voll, mit elegantem Säure- Tanninspiel, harmonische Länge.

Anbaugebiet Italien Abruzzen
Rebsorte(n) Montepulciano
SpeisenempfehlungHarmoniert ganz ausgezeichnet mit reifem Käse oder gegrilltem Gemüse, mit Lammfleisch oder Rinderbraten beispielsweise in Form von Piccata milanese.
Empfohlene Trinktemperatur16°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Saffer Wein GmbH Martin-Kollar-Str. 11 81829 München Deutschland
Abfüller VE/422 IT - ITALIA
Reifung 12 Monate im Holzfass, 12 Monate im Edelstahltank
Analysewerte13.05 %Vol., Restzucker 3.30 g/l., Gesamtsäure 5.80 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 15441
Video Prämierungen ZUR KELLEREI