Sylvaner Eisacktal DOC

Eisacktaler

Südtirol ist das Nördlichste Weinbaugebiet Italiens. Die Weingärten befinden sich überwiegend an Hanglagen zwischen 500 bis 1000 m ü NN. Das Klima wird stark vom Mittelmeer in Verbindung mit den rauen Einflüssen der Dolomiten geprägt. Jedoch herrschen in den Tälern viele unterschiedliche Mikroklimata, die den Weinbau lokal beeinflussen. Als Grundlage der Reben dienen Böden aus verwittertem Geröll mit hohem Kalkanteil und Schwemmlandböden aus Kies und Schotter.
Die Rebsorte Silvaner stammt ursprünglich aus Österreich. Die Weine zeigen sich als äußerst vielfältig und weisen ganz unterschiedliche Strukturen auf, von schlanken bis hin zu cremigen, im Barriquefass ausgebauten Weinen. Meist verbinden sich hier erdige mit fruchtigen Noten, wie beispielsweise ein dezenter Duft von Stachelbeere und Kräuter kombiniert mit einer milden Säure.
Charakteristik dieses Weines: Hellgelb; zarter sortentypischer Duft nach Pfirsich, Aprikose und Äpfeln; am Gaumen trocken, mit einer frischen ausgewogenen Säure und einem mittleren Körper.

Anbaugebiet Italien Südtirol
Rebsorte(n) Sylvaner
SpeisenempfehlungHarmoniert sehr gut mit leichten Spargelgerichten, Risotti oder Fischgerichten, wie gegrillter Dorade mit Fenchelgemüse.
Empfohlene Trinktemperatur8-10°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Eisacktaler Leitach 50 39043 Klausen Italien
Abfüller Eisacktaler Kellerei - Klausen - Italien
Reifung Edelstahltank
Analysewerte13.50 %Vol., Restzucker 2.70 g/l., Gesamtsäure 6.50 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 18801
Video Prämierungen ZUR KELLEREI