"Tres" Bianco Lazio IGP "Antico Ceppo"

Poggio Le Volpi

Schon die Römer vor knapp 2000 Jahren schätzen das Anbaugebiet Latium, das auch wegen seiner Nähe als "Weinkeller Roms" bezeichnet wurde. Vor allem an der Küste ist das Klima trocken und heiß, die begehrtesten Lagen sind jedoch im Landesinneren aufgrund des kühleren Klimas und der Vulkanischen Böden.
Aus dem Verschnitt unterschiedlicher Rebsorten entstehen Spitzen-Weine. Das Ziel bei einer Cuvée ist es, eine optimale Balance der individuellen Eigenschaften der verwendeten Rebsorten zu finden: Aromen, Körper und Mundgefühl, Frucht und Säure, Alkohol, Gerb- und Bitterstoffe sowie Ausgewogenheit des Abgangs. So entstehen nicht nur komplexe, sondern auch Weine mit einer über die Jahre gleichbleibend hohen Qualität.
Charakteristik dieses Weins: Helles Strohgelb, fruchtige Aromen von Birne und gelben Apfel, sowie weißen Blüten und Mandel, die sich am Gaumen wiederfinden. Gute Balance und langer Abgang.

Anbaugebiet Italien Latium
Rebsorte(n) Malvasia Bianca, Trebbiano
SpeisenempfehlungPasst sehr gut zu Meeresfrüchten, Risotto, gedünstetem Fisch mit Datteltomaten und Zucchini sowie zu frischem Streichkäse.
Empfohlene Trinktemperatur6-8°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Poggio Le Volpi S.r.l. Via Fontana Candida 3/C 00040 Monteporzio Cantone ( Rm) Italien
Abfüller Femar Vini Srl . - Monte Porzio - Catone - Italia
Reifung Stahltank
Analysewerte12.50 %Vol., Restzucker 7.66 g/l., Gesamtsäure 5.32 g/l., enthält kein Eiweiß, enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 18261
Video ZUR KELLEREI