Vernaccia di San Gimignano DOCG "Villa Puccini"

Villa Puccini

Nicht nur für die Landschaft ist die Toskana berühmt: renommierte Weine von weltweitem Ruf stammen von hier. Viel Sonne und ausreichend Niederschlag auf kargen Kalkböden bieten optimale Bedingungen für hohe Qualität. Vor allem die Rotweine profitieren hier von den hervorragenden Bedingungen.
Abgeleitet von dem italienischen Wort ‚vernacolo‘ für ‚einheimisch‘ werden sehr viele Rebsorten mit dem Namen betitelt. Es gibt hierunter sowohl weiße ‚bianca‘ als auch rote ‚nera‘ Vertreter. Außerdem wird oft der Gebietsname der Herstellung als weiter Teil mit angehängt. Herunter ist wohl der bekannteste Vertreter ‚Vernaccia di San Gimignano‘ aus dem DOC Gebiet der Toskana. Aus den Trauben ergeben sich vollmundige Weine, die von ihren Liebhabern besonders für ihre Mineralität, die floralen Noten und den Mandelton im Abgang geschätzt werden.
Charakteristik dieses Weins: Brillantes, klares strohgelb mit grünen Reflexen, frischer Duft von Heublumen, reifem Apfel und Zitrus, am Gaumen fruchtig mit saftiger, frischer Säure, harmonisch im Finish.

Anbaugebiet Italien Toskana
Rebsorte(n) Vernaccia
SpeisenempfehlungErgänzt wundervoll Menüs bestehend aus Meeresfrüchten, hellem Fleisch und Fisch, beispielsweise einem Lachsfilet mit mediterranen Kräutern zu Kirschtomaten und frischem Salat.
Empfohlene Trinktemperatur10°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Villa Puccini CSPA Fraz. S. Lucia 1 56025 Pontedera (Pi) Italien
Abfüller Villa Puccini - Pontedera - Italy
Reifung Edelstahltank
Analysewerte12.50 %Vol., Restzucker 3.40 g/l., Gesamtsäure 5.60 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 12031
ZUR KELLEREI