"Fira" Cuvée Bianco Veronese IGT

Sartori

Bereits die Etrusker erkannten, dass die Hügel Venetiens und vor allem die Gegend um Verona für den Weinbau wie geschaffen waren. Heute steht Venetien nach Apulien und Sizilien an dritter Stelle in der Weinproduktion Italiens. Blickt man jedoch auf die Produktion an DOC-Weinen, so nimmt diese Region die Spitzenposition ein.
Aus dem Verschnitt unterschiedlicher Rebsorten entstehen Spitzen-Weine. Das Ziel bei einer Cuvée ist es, eine optimale Balance der individuellen Eigenschaften der verwendeten Rebsorten zu finden: Aromen, Körper und Mundgefühl, Frucht und Säure, Alkohol, Gerb- und Bitterstoffe sowie Ausgewogenheit des Abgangs. So entstehen nicht nur komplexe, sondern auch Weine mit einer über die Jahre gleichbleibend hohen Qualität.
Charakteristik dieses Weins: Im Glas ein intensives Goldgelb. In der Nase duftet er nach reifem Obst, wie reifer Apfel, Pfirsich, Aprikose und einem Hauch Lindenblüten. Am Gaumen ist der Wein vollmundig und anhaltend. Die Aromen des Duftbouquets spiegeln sich auch am Gaumen wider.

Anbaugebiet Italien Venetien
Rebsorte(n) Garganega, Chardonnay, Sauvignon Blanc
SpeisenempfehlungDer Wein passt ausgezeichnet zu Gerichten mit hellem Fleisch und Fisch, wie beispielsweise einem Risotto mit gegrillten Garnelen. Auch zu einer würzigen Gemüsequiche macht der Wein eine gute Figur.
Empfohlene Trinktemperatur12-16°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Sartori Spa Via Casette 2 37024 S. Maria -Negrar In Valp. Italien
Abfüller Casa Vinicola Sartori S.p.a. - Via Casette, 4 - 37024 Negrar (VR)
Reifung Teilweise Fermentation in Holzfässern, im Stahltank gereift.
Analysewerte13.50 %Vol., Restzucker 7.00 g/l., Gesamtsäure 5.70 g/l., Enthält keine Spuren von tierischen Eiweißen., Enthält Sülfite., 0.75 Liter
Artikelnummer 13751
ZUR KELLEREI