Rosenmuskateller Südtirol DOC "Abtei Muri"

Muri-Gries

Mit ca. 5.500 Hektar ist Südtirol als eines der kleineren Anbaugebiete Italiens zu betrachten. Es liegt im Norden Italiens und ist rund um die Stadt Bozen lokalisiert. Das Klima ist kontinental, also von warmen Sommern und kalten Wintern gezeichnet. Die Reben werden vorzugsweise auf Kies- und Kalkböden kultiviert.

Der Rosenmuskateller kam vor 125 Jahren von Sizilien nach Südtirol. Heute ist der vollmundige, aromatische und komplexe Süßwein mit intensivem Rosenduft eine gefragte Spezialität. Der Rosenmuskateller ist anspruchsvoll im Anbau und ergibt nur minimale Erträge von natursüßen Trauben, die wie ein Rotwein oder Roséwein vergoren werden.

Charaktereigenschaften dieses Weines: Leuchtendes Granatrot; Aromen von Orangen, verführerischer Rosenduft, getrocknete Marillen und Veilchen, leichte Note von Gewürznelken; im Abgang feines Tannin und angenehm würzige Süße.

Anbaugebiet Italien Südtirol
Rebsorte(n) Rosenmuskateller
SpeisenempfehlungEmpfiehlt sich hervorragend zu Nach- und Süßspeisen, wie z.B. Schokoladenmousse oder einem frischen Apfelstrudel.
Empfohlene Trinktemperatur12°- 14°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Muri-Gries Muri-Gries des Szukics Stefan & Co. KG Grieser Platz 21 39100 Bozen Italien
Abfüller Muri-Gries Des Szukics Stefan & CO.KG, Muri-Gries Weingut/ Klosterkellerei - Bozen - Italy
Reifung 50% Edelstahltank, 50% in kleinen Holzfässern für 12 Monate
Analysewerte12.50 %Vol., Restzucker 99.99 g/l., Gesamtsäure 6.20 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.375 Liter
Artikelnummer 11010
Video Prämierungen ZUR KELLEREI