Susumaniello Puglia Rosato IGP Masca del Tacco

Masca del Tacco

Das Weinanbaugebiet Apulien, im Südosten Italiens gelegen, ist mit 88.000 Hektar eines der größten Weinanbaugebiete. Es ist rund um die Stadt Bari und innerhalb des Stiefelabsatzes an der Adriaküste lokalisiert. Flaches Land und Hochebenen, durchzogen von Lehm, Kies- und Kalk bestimmen die Böden dieses sehr heißen Landstriches.





Die Rebsorte ist vor allem in Apulien weit verbreitet. Auf Grund ihrer Verwandtschaft mit der Rebsorte Sangiovese, wird vermutet, dass der Susumaniello ursprünglich aus Norditalien stammt. Der Name Susumaniello kann von dem italienischen Wort für "Lasttier" abgeleitet werden, was vermutlich mit den hohen Erträgen der Rebsorte hinweist. Die Weine sind farbintensiv und säurebetont, mit einem Aroma von roten Früchten. In diesem Wein wurde die Traube zu Rosé verarbeitet.

Charakteristik dieses Weins: Leuchtende Lachsrosa Farbe. In der Nase Aromenvielfalt von roten Früchten, wie rote Johannisbeere und Erdbeere gefolgt von Zitrus- und floralen Noten sowie Anklängen von grünem Tee. Am Gaumen frisch und kraftvoll, aber elegant. Mit den sich fortsetzenden mannigfaltigen Aromen sehr trinkig und langanhaltend.

Anbaugebiet Italien Apulien
Rebsorte(n) Susumaniello
SpeisenempfehlungPerfekt als Apérritif bzw. zu Fisch und Meeresfrüchten, wie z. B. Garnelen, Scampi-Tartar oder Fischsuppe. Passt aber auch gut zu mittelaltem Käse oder einfach zu Pasta mit Tomatenbasilikumsauße.
Empfohlene Trinktemperatur8 - 20°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. Masca del Tacco Arz. Agr. Poggio le Volpi Societa Agricola a.r.l. Via Fontana della Girandola 4 00040 Monteporzio Cantone ( Rm) Italien
Abfüller Masca del Tacco - Veglie (LE) - IT
Reifung Stahltank
Analysewerte12.50 %Vol., Restzucker 8.55 g/l., Gesamtsäure 5.97 g/l., Enthält kein Eiweiß., Enthält Sulfite., 0.75 Liter
Artikelnummer 18731
Prämierungen ZUR KELLEREI