Valpolicella Superiore DOC "I Saltari"

I Saltari

Venetien ist das zweitgrößte italienische Weinbaugebiet und umfasst ca. 96.000 Hektar Rebfläche. Es ist östlich des Gardasees, südlich der Städte Padua und Vicenza und nordöstlich von Venedig angesiedelt. Das Klima ist gemäßigt und zwischen mediterran und kontinental einzuordnen, der Boden ist von Lehm, Sand, Kies und Tuffgestein gekennzeichnet.

Ursprünglich stammt die überaus bekannte Rebsorte, wie der Name schon vermuten lässt aus dem Burgund. Sie ist eine natürliche Mutation des Pinot Noir. Neben Frankreich, Deutschland und Italien findet die Sorte auch in Neuseeland und Österreich Anklang. Häufig gilt die Sorte als eher säurearm, wobei sich die Weine mit ihrem fruchtig bis nussigem Bouquet als ideale Speisebegleiter präsentieren.

Charakteristik dieses Weins: helles Strohgelb mit grünen Reflexen, würziges Bukett von grünem Apfel und Zitrus etwas Akazie, saftige Säure, harmonisch.

Anbaugebiet Italien Venetien
Rebsorte(n) Corvina, Rondinella, Corvinone, Croatina
SpeisenempfehlungRundet gehaltvolle Speisen, wie geschmorten Braten, dunkles Fleisch vom Grill oder eine Käseplatte mit reifen Hart- und Bergkäsesorten und dazu frische Focaccia wundervoll ab.
Empfohlene Trinktemperatur16°C
LEBENSMITTELR. VERANTWORTL. I Saltari Spa Via Casette 2 37024 S. Maria -Negrar In Valp. Italien
Abfüller Saltari Esse Pi SPA - Negrar - VR - Italia
Reifung In großen Holzfässern und Barrique
Analysewerte13.50 %Vol., Restzucker 6.80 g/l., Gesamtsäure 5.45 g/l., Enthält kein Eiweiß, Enthält Sulfite, 0.75 Liter
Artikelnummer 12371
Video Prämierungen ZUR KELLEREI