Cantolio

Cantolio

Cantolio

Manduria . 1962 . ca. 800 ha

Auf ca. 800 Hektar Anbaufläche wachsen die Reben der rund 700 Winzer,  die ihr bestes Material an Cantolio liefern. Gegründet wurde die Genossenschaftskellerei Anfang der 60er Jahre und zählt mittlerweile zu den wichtigsten Erzeugern der Region. Zwischen „den beiden Meeren“ Adria und Ionischem Meer (ital. „tra i due mari“) gelegen, profitieren die Winzer vom idealen Klima für den Primitivo. Tradition im Anbau gepaart mit Fortschritt im Ausbau und in der Technik sind das Erfolgsgeheimnis bei Cantolio. Nachhaltigkeit ist  eine der weiteren Maxime. So investierte man umfangreich in alternative Energiequellen und installierte Fotovoltaik-Anlagen für die komplette Energieversorgung.