Kuhn

Kuhn

Kuhn

Pfalz .  1992 . 20 ha

Seit dem 17. Jahrhundert ist das Familienweingut von Philipp Kuhn bereits in Laumersheim beheimatet. 1992 begann Philipp Kuhn die Leitung über den Weinbau und die Kellerwirtschaft zu übernehmen und führt seitdem den Betrieb. Heute gilt er als einer der erfolgreichsten deutschen Winzer der letzten 10 Jahre. Als Mitglied beim VDP, dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter, kategorisiert Philipp Kuhn seine Weine in Grosse Gewächse, Ortsweine und Gutsweine. Das Weingut kennzeichnet ihre Flaschen je nach Kategorie. Die Grossen Gewächse tragen eine Goldkapsel, die Ortsweine eine Silberkapsel und die Gutsweine ein Blaue Kapsel.

Die Weingärten sind mit 50% roten Rebsorten, wie den Spätburgunder, St. Laurent, Merlot, Frühburgunder und Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die anderen 50% sind mit weißen Rebsorten wie Riesling, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und Viognier kultiviert. Der Hauptaugenschein liegt allerdings auf Riesling und Spätburgunder und werden vorrangig trocken ausgebaut.

Anzeige 1

Kuhn "INCOGNITO" Rotweincuvée trocken QbA

Kellerei Kuhn
Region Pfalz

Kuhn "Mano Negra" Rotweincuvée trocken QbA

Kellerei Kuhn
Region Pfalz

Kuhn Gr. Burgunder LAUMERSHEIMer "Vom Löss" tr.

Kellerei Kuhn
Region Pfalz

Kuhn Riesling "Kirschgarten" GG trocken

Kellerei Kuhn
Region Pfalz

Kuhn PHILIPPs Rosé trocken QbA

Kellerei Kuhn
Region Pfalz

Kuhn Pinot Noir "Kirschgarten" trocken GG QbA

Kellerei Kuhn
Region Pfalz

Kuhn Chardonnay "Vom Kalkmergel" trocken QbA

Kellerei Kuhn
Region Pfalz
Anzeige 1