Tenute Folonari

Tenute Folonari

Tenute Folonari

Greve in Chianti . 1882 . 230 ha

Das Familienweingut Tenute Ambrogio e Giovanni Folonari bewirtschaftet rund 230 ha Weinberge in den besten Lagen der Toskana. Nach der Aufteilung der Familienzweige Folonari im Jahre 2000 sicherten sich Ambrogio Folonari und sein Sohn Giovanni die renommierten Weingüter Tenuta del Cabreo (Greve), Campo al Mare (Bolgheri), Tenuta La Fuga (Montalcino), Tenuta di Nozzole (Greve), Torcalvano (Montepulciano) und Vigne a Porrona in Cinigiano (Maremma).  Der andere Familienzweig der Familie übernahm das Weingut Ruffino, welches mittlerweile unter amerikanischer Leitung steht. Die Familie Folonari hat sich  mit Leidenschaft und Hingabe dem Weinbau verschrieben.