Österreich

Burgenland

Gemeinsam mit dem Bundesland Niederösterreich bildet das Burgenland die größte österreichische Weinbauregion. Sie ist geografisch in fünf Gebiete gegliedert, darunter das Gebiet Neusiedler See. Seinen guten Ruf verdankt das Weinbaugebiet dem ausgeprägten pannonischen Klima, dem klimaregulierenden Einfluss des 230 qkm großen Neusiedlersee und den relativ langen Vegetationszeiten von bis zu 250 Tagen.