Angerhof-Tschida

Angerhof-Tschida

Angerhof-Tschida

[ Illmitz . 1984 . 30 ha]

Der Familienbetrieb Angerhof Tschida ist in Illmitz, der Hochburg der österreichischen Süßweine, beheimatet.
Fast die gesamte Ernte wird zur Produktion von Süßweinen verarbeitet. Das oberste Ziel dabei: Qualität. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen der letzten Jahre gipfelten in der Prämierung des 2001er Sämling TBA zum Weltmeister der Süßweine. Darin zeigt sich die Bestätigung der kompromisslosen Arbeit, edelsüße Weine von höchster Qualität zu erzeugen.