Weingut Münzenrieder

Weingut Münzenrieder

Weingut Münzenrieder

Apetlon . 1991 . 33 ha (+15 ha Zukauf)

Das Weingut liegt inmitten des Nationalparks Neusiedler See. Durch naturnahe Bewirtschaftung, rigorose Ertragsbeschränkung und schonende Kellerwirtschaft erschaffen die Winzer Johann und Johannes Münzenrieder konzentrierte Weine mit regionaltypischer Note und enormer Intensität. Im speziellen Mikroklima des sonnenverwöhnten Seewinkels gedeihen fruchtig-frische Weißweine und dichte, körperreiche Rotweine. Der benachbarte See und zahlreiche kleine Teiche beeinflussen den Weinbau optimal  und dienen als idealer Wärmespeicher. Eine Besonderheit stellt Münzenrieders Heideboden dar. Das Weingut liegt im nördlichen Burgenland, am östlichen Ufer des Neusiedler See. Die samtigen Rotweine entstehen auf den schottrigen Schwarzerdeböden in Apetlon.

Muenzenrieder_Weinberg Muenzenrieder_Keller