Österreich

Weinviertel

Das alte Grenzland im Norden Österreichs mit den Nachbarn Tschechien und Slowakei ist eine stimmungsvolle Landschaft mit Weingärten und Ackerland. Der Begriff Weinviertel verbindet eine Vielfalt an Böden und Weinsorten. Das größte Weinbaugebiet Österreichs (18.000 ha) ist die Urheimat des Grünen Veltliners, der auf den dominierenden Lössböden vielschichtige Weine hervorbringt.